Am Samstag, 17. März Südbadische Meisterschaften und Musketiercup

A- und B-Jugend, Schüler und Aktive in der Kastelberghalle – Freier Eintritt, Kiosk geöffnet

Am Samstag, 17. März kämpfen die B- und A-Jugendfechter um die Landesmeistertitel von Südbaden. Beim Musketiercup werden die Schüler-Jahrgänge 2006 bis 2008 Turnierluft schnuppern. Bei freiem Eintritt und dem Kioskbetrieb des Fördervereins können alle Interessierte gerne in der Kastelberghalle vorbeischauen.

Der Südbadische Fechterbund hat für die B1 und die A-Jugend ihre Landesmeisterschaften im Herren- und Damendegen nach Waldkirch vergeben. Der Turniertag in der Kastelberghalle beginnt am Samstag, 17. März um 9.00 Uhr mit den Titelkämpfen des jüngeren B-Jugend (B1 mit dem Jahrgang 2005). Die A-Jugend (14-16 Jahre) greift um 14.00 Uhr in das Geschehen ein und kämpft im Damen- und Herrendegen um Ranglistenpunkte, die am Ende der Saison für die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften zählen.

Dazwischen wagen sich die Schülerjahrgänge und die Aktiven auf die Planche. Um 10 Uhr beginnt getrennt nach Jahrgängen der Musketiercup. Dabei geht es für die Jahrgänge 2006 bis 2008 vor allem darum, Turnierpraxis zu sammeln. Die ältesten Fechter, die Aktiven, beginnen ihren Wettkampf um 13.00 Uhr.

Die südbadischen Fechtmeisterschaften und der Musketier-Cup eignen sich für einen Spaziergang, um sich bei Kaffee und Kuchen und freiem Eintritt in der Kastelberghalle zu stärken. Besonders ehemalige Fechter werden eingeladen wieder einmal vorbeizuschauen oder diejenigen, die einfach Interesse am Fechtsport haben.

 

 

Zeit- und Turnierplan
Südbadische Degen Meisterschaften A- und B1-Jugend, Aktiventurnier u. Musketier-Cup
Waldkirch, Kastelberghalle, freier Eintritt

Samstag, 17. März
09.00 Uhr B1-Jugend, südbadische Meisterschaft

10.00 Uhr Musketier-Cup für Schüler

13.00 Uhr Aktive

14.00 Uhr A-Jugend, südbadische Meisterschaft