In Rheinfelden: Zwei südbadische Meistertitel und Podestplätze für die Schüler

Vor den Sommerferien hieß es nochmals zu zwei Turnieren nach Rheinfelden zu fahren. Bei den Junioren und Aktiven standen die Südbadischen Meisterschaften an, bei denen sich Hugo Lotter und Judith Stihl die Meistertitel holten. Die jüngsten Fechter kämpften um den Schülerpokal und glänzten im Herrendegen mit den ersten 3 Plätzen.

Für die Schülerjahrgänge 2005 und 2006 gab es zum Abschluss der Saison in Rheinfelden nochmals ein Turnier, um in das Wettkampfgeschehen reinzuwachsen und Erfahrung zu sammeln. Immer wieder reisen die Mädchen zu Turnieren, allen voran Philine Kaltenbach, die schon des öfteren ein Ausrufezeichen setzte, so auch in Rheinfelden, wo sie mit dem 2. Platz nur knapp den Turniersieg verpasste. Den 6. und 7. Platz belegten Lenia Vögtle und Paula Maier.

Noch besser schnitten die Jungens ab. Im Jahrgang 2005 belegten die Waldkircher Musketiere allesamt die ersten drei Plätze. Ganz oben auf dem Siegerpodest stand Artur Fremmer vor dem Zweiten Maximilian Weigel und dem Dritten Felix Stihl. Oliver Forster kam noch auf Platz 8 beim Rheinfelder Schülerpokal.

 

Zwei Südbadische Meistertitel

Mehr Spannung ist dann bei den Südbadischen Meisterschaften angesagt, wenn es um die Meisterkrone und die Ranglistenpunkte geht. Im Herrendegen bei den Junioren (17-20 Jahre) sicherte sich Hugo Lotter den südbadischen Meistertitel und Goldmedaille, während Lucas Zimmermann den 3. Platz und die Bronzemedaille bei den Landesmeisterschaften sich erkämpfte. Das gleiche Edelmetall holte im Damendegen die Cosima Nopper mit dem 3. Platz der Junioren-Meisterschaften.

Ohne B-Kaderfechter Alexander Riedel konnte sich für den SVW Jörg Brudy den 2. Platz und die Silbermedaille bei den Aktiven sichern. Die Juniorenfechter waren etwas aus der Puste, konnten mit Hugo Lotter, Marlin Kienzle und Lucas Zimmermann die Plätze 7, 8 und 10 belegen.

Einmal mehr zeigte die erfahrene Judith Stihl im Damendegen ihr Klasse. Sie gewann Gold und somit die Südbadische Meisterschaft bei den Aktiven. Wie bei den Junioren belegte Cosima Nopper auch hier den 3. Platz, während Silke Tebel-Hass den guten 5. Platz für den SV Waldkirch holte.

Judith Stihl und Silke Tebel-Haas
Hugo Lotter
Hugo  Lotter