Sepp-Mack-Turnier abgesagt

Aufgeschoben ist nicht Aufgehoben!
Sepp-Mack-Turnier in Waldkirch

Emmendingen, den 11. Oktober 20

 

Liebe Fechterinnen und Fechter
Liebe Trainerinnen und Trainer
Liebe Vereinskollegen
Liebe Eltern und Betreuer*innen

Die Zahl der Infizierten steigt weiter rasant. Uns bereitet diese Entwicklung sehr große Sorge. Und deshalb müssen wir vorsichtig sein!

Dabei verstehen wir Euch sehr gut: Nach mehr als einem halben Jahr Corona, keinem Training, keinen Turnieren und keinen Qualifikationen sind viele von uns pandemie-müde und möchten sich so gerne wieder mit anderen Athletinnen und Athleten treffen und messen. Wir sehnen uns nach Normalität. Ganz ehrlich: Mir geht es genauso.

Jedoch haben wir es alle, Sportler*innen und Vereinsvertreter*innen, selbst in der Hand, ob wir mit vergleichsweise milden Maßnahmen durch die nächsten Monate kommen, weiter trainieren und dann endlich auch wieder Turniere veranstalten können. Aber dafür braucht es jede und jeden von uns. Freiheit gibt es nicht ohne Verantwortung. Und das bedeutet, dass wir in der Pandemie auch mal etwas lassen sollten, obwohl es erlaubt ist.

Ich möchte allen Gemeldeten einen riesigen Dank aussprechen: Wir in Waldkirch hatten schon lange nicht mehr solch ein wunderbares und hochkarätiges Teilnehmerfeld. Fünf Deutsche Meister*innen und Teilnehmer aus sieben (7) Bundesländern sowie Frankreich und der Schweiz hatten ihr Kommen angemeldet. Andererseits nimmt gerade die Zahl der Risikogebiete täglich zu und einige dieser tollen Teilnehmer*innen hätten aus eben jenem Grund vom Turnier ausgeschlossen werden müssen. Selbst dann wäre die Teilnehmer-, Trainer-, und Besucherzahl weit über 150 gelegen. Dies hätte unser in vielen Tagen Arbeit ausgeklügelte Hygienekonzept an die Grenzen gebracht.

Und deshalb sage ich aus schweren Herzens das Sepp-Mack-Turnier am 17.10.20 ab.

Allerdings möchte ich diese Absage nur als eine Verschiebung auf unbestimmte Zeit verstanden wissen. Euer aller Einverständnis vorausgesetzt möchten wir Euch erneut einladen und dazu persönlich anschreiben, sobald es uns von der Pandemie her wieder möglich sein wird. Denn ich bin mir sicher: Unser Sepp-Mack Turnier kommendes Wochenende wäre etwas Großes geworden. Wir freuen uns schon heute darauf, Euch irgendwann 2021 in Waldkirch willkommen zu heißen.

Fechterische Grüße
Andreas Kaltenbach

Abteilungsleitung Fechten
⎯⎯)⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯
SV Waldkirch