Trainingszeiten neu organisiert

Nach der im September erfolgten Sperrung der BSZ-Sporthalle für den Sportbetrieb hat sich der Vorstand von Fechtabteilung und Förderverein in den letzten Wochen intensiv um eine Neuorganisation der Trainingszeiten bemüht. Es wurden mehrere Gespräche mit dem SVW-Vorsitzenden Tobias Brenzinger und den anderen Abteilungsleitern geführt, Briefe an den Oberbürgermeister Roman Götzmann und an den Landrat Hanno Hurth geschrieben, Hallen besichtigt, Telefonate geführt und zahllose Emails hin-und hergeschickt. Auch im Gemeinderat der Stadt Waldkirch wurde unsere Situation angesprochen. Und es hat sich gelohnt: Wir sind sehr froh, nun wieder einen Trainingsplan anbieten zu können, der ein geregeltes und qualifiziertes Fechttraining zulässt!

Der Staatlichen Schule für Sehbehinderte St. Michael in Waldkirch danken wir sehr herzlich dafür, dass uns nach den Sommerferien schnell und unkompliziert die dortige Sporthalle am Montag-und Freitagabend zur Verfügung gestellt wurde. Erst hierdurch waren wir in den ersten Wochen in der Lage, ein Fechttraining anbieten zu können. Mittlerweile konnten wir jedoch Hallen organisieren, die auf Grund ihrer Größe und der dort möglichen Trainingszeiten besser für das Fechttraining geeignet sind. Die Hallenzeiten in der Sporthalle St. Michael geben wir daher dankend wieder frei.

Die Ortsverwaltung Buchholz stellt uns dank der Vermittlung des Oberbürgermeisters, des Gemeinderats und des SVW-Vorsitzenden ihre Festhalle für das Fechttraining zur Verfügung. Die Möslegeister geben einen Teil ihrer Hallenzeit ab, um unser Training am Donnerstag zu verlängern. Fast alle Abteilungen des SV Waldkirch stellten uns eigene Trainingszeiten zur Verfügung. Trainingszeiten der Handballer und Fußballer haben wir letztlich ausgewählt und zu unserem neuen Trainingsplan zusammengestellt. Allen Beteiligten danken wir sehr herzlich für ihre Unterstützung!

Wir müssen weiter mit Einschränkungen leben, sei es aufgrund der Hallengröße oder des Fahrtweges. Dafür bitten wir Sie um Verständnis und ihre Mithilfe. Außerdem bitten wir alle Fechterinnen und Fechter, auch zu den etwas geänderten Trainingszeiten und in den neuen Trainingshallen zahlreich zu erscheinen, damit der Trainingsbetrieb so normal wie möglich weitergeführt werden kann!

Bei Fragen, Problemen oder sonstigen Anliegen zögern Sie bitte nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen.

Der Vorstand der Fechtabteilung im SV Waldkirch e. V.
Der Vorstand des Fördervereins Fechten in Waldkirch e. V.